18.-20. Juni
NEUHAUSEN OB ECK

17 Nachhaltigkeitsziele...

Im Jahr 2015 haben die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung verabschiedet und sich auf 17 Ziele (Sustainable Development Goals, SDGs) geeinigt, um globale Herausforderungen wie den Klimawandel, wachsende Ungleichheiten sowie Krisen und Konflikte gemeinsam zu lösen. Jedes Ziel hat konkrete Vorgaben, die bis zum Jahr 2030 für alle und überall auf der Welt erreicht werden sollen. Dafür sind starke Partnerschaften zwischen Politik, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft genauso wichtig wie der Beitrag jedes Einzelnen Menschen.

Was kann euer Beitrag sein? Der erste Schritt ist ziemlich einfach: Informiert euch, redet in eurem Umfeld über die SDGs und Nachhaltigkeitsthemen und geht mit gutem Beispiel voran. Glücklicherweise gibt es einige leicht umsetzbare Maßnahmen, die ihr sofort in eurer Alltagsroutine übertragen könnt.
Deutschsprachige Informationen rund um die Arbeit der Vereinten Nationen und die 17 SDGs stellt das Regionale Informationszentrum der Vereinten Nationen für Westeuropa (UNRIC) bereit. Es ist Teil der Hauptabteilung für Globale Kommunikation des UN-Sekretariats.