18.-20. Juni
NEUHAUSEN OB ECK
Higfield RSS

News

Anreise & die wichtigsten Tipps

18.06.2018AWWWWW YESSSS!! In ein paar Tagen geht es ENDLICH los! Ein Jahr Warten liegt hinter uns. Ein Jahr nagender Southside-Abstinenz, vier endlos lange Jahreszeiten, 12 zähe Monate ohne Take-Off Gewerbepark und ohne all die geilen Leute, die man auf dem Southside halt so trifft. Schluss damit! Ab Donnerstag wird geballert!
Lasst uns Euch kurz vorher noch ein paar Tipps zur Anreise und weiteren Kladderadatsch mitgeben:

Anfahrt mit der Bahn
Auch 2018 gibt es für das Southside Festival - ganz im Sinne von „Green rocks" - eine großangelegte Kooperation mit der Deutschen Bahn, die es Besuchern aus ganz Deutschland ermöglicht, mit ihren Southside Tickets in allen Nahverkehrszügen der DB Regio AG (S-Bahn, RB, RE und IRE) zum Festival hin- und wieder zurückfahren zu können. Um diese Kooperation für mehrere Zehntausend Festivalbesucher inklusive Shuttle ab Bahnhof Tuttlingen zu den Kassen / Bänderstationen ermöglichen zu können, beinhaltet der Preis für das Southside Ticket, neben der Vorverkaufsgebühr und Müllpfand, eine Zugpauschale.

Neu ist in diesem Jahr die Anerkennung der Kombitickets in den Fernverkehrszügen (IC) zwischen Stuttgart und Singen über Tuttlingen (Achtung: Ausschließlich auf diesem Streckenabschnitt, nicht darüber hinaus, z.B. ab/bis Schaffhausen oder Zürich). Damit ist Tuttlingen erstmals stündlich von Singen und Stuttgart mit dem Kooperationsangebot zwischen der Deutschen Bahn und dem Southside Festival erreichbar.

Weitere Infos findet Ihr hier >>

Anfahrt mit dem Auto
Diejenigen von Euch, die mit dem Auto anreisen, sollten sich vorab auf der Website die Anfahrtsempfehlungen durchlesen. Das Southside ist weiträumig ausgeschildert und es stehen viele Helfer bereit, um Euch schnell und sicher auf das Gelände zu lotsen. Bitte leistet den Einweisern folge, damit wir Verkehrsstaus so gut es geht vermeiden können. Sobald Ihr die Festivalbeschilderung seht, schaltet das Navi aus und folgt den Anweisungen. Wir empfehlen Euch auf der Autofahrt bei Beck´s CampFM über 91,4 MHz reinzuschalten (im Umkreis von 15km zu empfangen), denn auch dort versorgen wir Euch nicht nur mit exzellenter Musik, sondern auch mit den neuesten Verkehrsentwicklungen. Zum Bringen und Abholen bitte der Beschilderung folgen, um zu den dafür zur Verfügung stehenden Plätzen zu gelangen.

Weitere Anfahrtstipps findet Ihr hier: Anfahrt mit dem Auto >>

Die Southside Drivecard
Wo kommt Ihr her? Wo wollt Ihr hin (blöde Frage)? Auf wen freut Ihr Euch am meisten? Alles Fragen, die Ihr nun schon auf der Autobahn beantworten könnt - mit der Southside Drivecard!

Hier runterladen >>

Tipp 1: Bring Dein Radio mit!
Radio mitbringen und 15 km vor dem Festival anschalten. Beck’s Camp FM auf 91.4MHz ist Euer Draht zum Festival. 24 Stunden am Tag für Euch da!

Zum Stream >>

Tipp 2: Öffnungszeiten
Ganz einfach:
  • Donnerstag, 10 Uhr öffnet der Parkplatz
  • Donnerstag, 11 Uhr öffnet der Campingplatz

Um schnell Euer Bändchen zu bekommen, nutzt bitte die Fast Lane. Falls Ihr Euch fragt, ob Ihr auch Mittwoch schon anreisen könnt: ganz klar NEIN!
Alle weiteren Öffnungszeiten findet Ihr in der App oder auf unserer Website.

Zu den Öffnungszeiten >>

Tipp 3: Zieh Dir die App
Dieses Jahr bieten wir Euch erneut die Möglichkeit Euren Standort anonymisiert über die Festival-App zu übermitteln und standortbasierte Nachrichten zu erhalten, damit wir Euch noch gezielter mit Service & Sicherheitsinformationen versorgen können. Dieses Feature ist optional und kann von Euch – wenn Ihr es aktiviert habt – jederzeit in den Einstellungen der App deaktiviert werden.

Die App gibt es wie immer für Android und iOS und ist für umme. Jetzt runterladen >>

Tipp 4: Info Point & Betreuungs-Hotline
Falls Ihr Orientierung braucht, eine Frage habt oder einfach mal ne Runde quatschen wollt, steht der Infopoint zwischen 10 und 24 Uhr für Euch bereit.

Außerdem gibt es eine Nummer gegen Kummer, die Southside Betreuungshotline. Unter 0800 555 2014 könnt Ihr Euch bei Problemen, (ernsthaften) Wünschen und Fragen telefonisch an unser Team vor Ort wenden – hier werden Sie geholfen! Auch Eure Eltern können sich hier 24 Stunden am Tag mit Fragen an uns wenden.

Tipp 6: Hört die Sirenen!
Ihr habt richtig gelesen: wir haben dieses Jahr auf dem Campinggelände an zentraler Stelle eine fette Sirene aufgestellt, um nachts (wenn Ihr womöglich schlaft) darauf aufmerksam zu machen, dass wir Euch etwas wichtiges mitzuteilen haben. Wenn Ihr die Sirene hört checkt die Festival-App, hört Beck's CampFM und checkt Twitter.
Freitagmorgen wird es um 10 Uhr einen kurzen Sirenen-Test geben, damit Ihr wisst wie sie klingt.

‹ zurück